Samstag, September 24, 2011


 siehst du dieses mädchen da?
es sitzt da mit augenringen und tränen in den augen,langsam laufen sie träne für träne in ihrem gesicht herrab,bis sie auf dem boden aufkommen und dort eine kleien pfütze bilden,siehst du dieses mädchen da,wie es dich traurig anblickt? es sieht in deine auge und sieht dich an als würde es etw erwarten...du möchtest ihr helfen,willst ihr deine hand entgegen strecken sie fest halten und in den arm nehmen,sie trösten. langsam schiebt sie dir ihre hand entgegen, du glaubst du kannst sie jetzt anfassen,aber anstatt ihrer hand packst du gegen eine kalte platte,sie ist eiskalt,noch kälter als du es schon von innen bist,du stellst fest das die kalte platte nur der spiegel ist,dieses mädchen bist du ,da ist doch niemand anders sondern nur du,ganz allein....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen